Download Lebensbedrohliche ventrikuläre Herzrhythmusstörungen: by Andrew L. Wit Ph. D., S. Dillon, P. C. Ursell, M. A. PDF

By Andrew L. Wit Ph. D., S. Dillon, P. C. Ursell, M. A. Allessie, W. J. E. P. Lammers (auth.), Prof. Dr. Gerhard Steinbeck (eds.)

Show description

Read or Download Lebensbedrohliche ventrikuläre Herzrhythmusstörungen: Fortschritte in Diagnostik und Therapie PDF

Best german_12 books

Digitale Meßtechnik: Grundlagen, Geräte, Bussysteme

Die Anwendungen der Digitaltechnik innerhalb der elektrischen Messtechnik werden hier umfassend und aktuell beschrieben. Die geschlossene Darstellung beginnend mit den mathematischen Grundlagen, den Analog-Digital-Wandlern, digitalen Messgeräten und den Datenbussen zur Verbindung dieser Geräte tragen zum leichteren Verständnis der technischen Sachverhalte und zur Festigung des Lernstoffs bei.

Additional info for Lebensbedrohliche ventrikuläre Herzrhythmusstörungen: Fortschritte in Diagnostik und Therapie

Sample text

Rodopi, Amsterdam pp 77-86 Anschrift des Verfassers: I. M. T. de Bakker Department of Experimental Cardiology Academic Medical Centre Meibergdreef 9 1105 AZ Amsterdam The Netherlands 40 Der Stellenwert der programmierten ventrikuHiren Stimulation bei ventrikuHiren Rhythmusstorungen K. Steinbach, K. Frohner 3. medinzinische und kardiologische Abteilung des Wilhelminenspitals und Ludwig Boltzmann Institut fUr Arrhythmieforschung, Wien Einleitung Vor knapp 20 lahren wurde die programmierte ventrikuliire Stimulation (PVS) in die Diagnostik von Rhythmusstorungen eingefUhrt, urn Ursprungsort und Ausbreitungsbahn zu definieren.

Der danach mehr oder weniger parallele Verlauf der Kurven zeigt den abnehmenden EinfluB der Zeitspanne zwischen Infarkt und VT auf die Mortalitiit mit zunehmender Zeit nach dem Auftreten der VT. Die Bedeutung der hier hervorgehobenen Parameter muB mit Vorsicht betrachtet werden. 33 1. Die Verlaufsbeobachtung der Patienten ist kurz, was sich durch die kleine Zahl von Risikopatienten mit liingerem Follow-up wiederspiegelt. 2. Es wurden nur einige Parameter betrachtet, und diese mussen nicht unabhangig sein.

PACE 8: 424-435 9. Denniss AR, Baaisens H, Cody DV, Richards DA, Russel PA, Young AA, Ross DL, Uther JB (1985) Value of programmed ventricular stimulation and exercise test in predicting one year mortality after acute myocardial infarction. Am 1 Cardiol 56: 213-220 10. DiCarlo LA, Morady F, Schwartz AB, Shen EN, Baerman 1M, Krol RB, Scheinman MM, Sung Rl (1985) Clinical significance of ventricular fibrillation-flutter induced by ventricular programmed stimulation. Am Heart 1 109: 959-963 11. Frohner K (1984) Therapie ventrikuliirer Rhythmusstiirungen.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 23 votes